hotline 032 621 72 29 | mail

Allgemeine Geschäftsbedingungen Anmeldung

Bitte benützen Sie den Anmeldetalon im Kursprogramm oder das spezielle Anmeldeformular für Fachkurse, welches Sie mit den Detailunterlagen erhalten. Eine telefonische Anmeldung genügt nicht. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Sie verpflichten sich mit ihr zur Zahlung des Kursgeldes. Spätestens eine Woche vor Kursbeginn erhalten Sie die Kursbestätigung. Das Kursgeld wird in Rechnung gestellt, die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage Der Eintritt in einen bereits laufenden Kurs ist nach Absprache mit dem Sekretariat und dem Lehrgangsleiter möglich. Grundsätzlich werden versäumte Lektionen nicht verrechnet.

Lehrmittel
Die Kosten der Lehrmittel sind, wenn im Programm nichts erwähnt ist, im Kursgeld nicht enthalten.

Kursausweis
Am letzten Kursabend erhalten Sie ein Kurszertifikat, sofern Sie 80 % des Kurses besucht haben oder gemäss zusätzlicher Regelung in der entsprechenden Lehrgangsdokumentation.

Abmeldung
Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Bei Abmeldungen vor Kursbeginn wird das Kursgeld nach Abzug einer Bearbeitungsgebühr von Fr. 200.– zurückerstattet bzw. in Rechnung gestellt. Nach Kursbeginn wird grundsätzlich kein Kursgeld zurückerstattet. Eine teilweise Rückerstattung unter Abzug der Bearbeitungsgebühren erfolgt nur ausnahmsweise, sofern wichtige Gründe (Krankheit, Unfall, Berufswechsel) schriftlich nachgewiesen werden können. Das Datum der schriftlichen Abmeldung ist massgebend für die Berechnung des Rückerstattungsbetrages.

Austritte aus mehrsemestrigen Lehrgängen sind nur schriftlich und auf Ende des laufenden Semesters möglich.

Versäumte Lektionen berechtigen zu keinem Preisnachlass und zu keinem späteren Kursbesuch.

Kursdurchführung
Wir behalten uns vor, Kurse wegen ungenügender Teilnehmer/-innenzahl ca. 2 Woche vor Beginn abzusagen. Änderungen gegenüber dem gedruckten Programm bleiben vorbehalten.

01.01.2017

Menu